Kooperationsprogramm Interreg V-A Slowenien-Österreich im Zeitraum 2014-2020

Kooperationsprogramm Interreg V-A Slowenien-Österreich im Zeitraum 2014-2020

Kooperations- programm Interreg V-A SI-AT

Das Kooperationsprogramm Interreg V-A Slowenien-Österreich ist ein grenzübergreifendes Kooperationsprogramm zwischen Slowenien und Österreich im Programmzeitraum 2014-2020. Im Rahmen des Programms werden grenzübergreifende Projekte zwischen Slowenien und Österreich kofinanziert, die zur ausgewogenen Entwicklung der grenzübergreifenden Regionen beitragen werden.

Öffentlicher Aufruf

Der öffentliche Aufruf im Rahmen des Kooperationsprogramms Interreg V-A Slowenien-Österreich ist für die Kofinanzierung grenzübergreifender Projekte zwischen Slowenien und Österreich im Programmzeitraum 2014-2020 bestimmt. Für die Kofinanzierung von Projekten stehen 44,9 Mio EUR EFRE zur Verfügung.

Aktuelles

Registrieren Sie sich für den Erhalt des E-Newsletters und Sie werden alle Nachrichten und Neuigkeiten im Rahmen des Kooperationsprogramms Interreg V-A Slowenien-Österreich per E-Mail erhalten. Ihre Daten werden nur zu Informationszwecken genutzt.

eMS

Logo3In der Programmperiode 2014-2020 wird das elektronische Monitoringsystem (eMS) im Rahmen des Kooperationsprogramms Interreg V-A Slowenien-Österreich.

Operationelles Programm SI-AT 2007-2013

Das Operationelle Programm Slowenien-Österreich 2007-2013 ist der Vorläufer des Kooperationsprogramms Interreg V-A Slowenien-Österreich, da es das grenzübergreifende Kooperationsprogramm zwischen den beiden Ländern im Zeitraum 2007-2013 war. Im Rahmen des Programms wurden 89 Projekte mit EFRE-Mitteln kofinanziert und erfolgreich umgesetzt.

Auf dieser Webseite können Sie alle relevanten Informationen über das Kooperationsprogramm Interreg V-A Slowenien-Österreich im Programmzeitraum 2014-2020 finden. Im Programm stehen 44,9 Mio Mittel aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung für die Kofinanzierung von grenzübergreifenden Projekten zur Verfügung.

Letzte Neuigkeiten

49 von 73 der im Rahmen der 2. Abgabefrist erhaltenen Projektanträgen sind administrativ entsprechend und zuschussfähig

Die Resultate der Bewertung der Zuschussfähigkeit, die in den letzten Wochen durchgeführt und abgeschlossen wurde, sind 49 Projekte, die in Einklang mit den Kriterien zur Bewertung der administrativen Entsprechung und Zuschussfähigkeit sind. Diese 49 Projektanträge werden nun der Qualitätsbewertung unterzogen.

Im Rahmen des Tages der europäischen Zusammenarbeit zum »tromejnik«

Unter der Schirmherrschaft der Europäischen Kommission und des INTERACT Programms fanden gestern in ganz Europa zum fünften Mal in Folge Veranstaltungen zum Tag der europäischen Zusammenarbeit 2016 (EC Day 2016) statt. Das Ziel war es, die Projekte und Programme, die von den Mitgliedstaaten mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung umgesetzt werden, vorzustellen.

Erfolgreiche Vorstellung des Projekts EUfutuR auf dem Petzen

Heute fand auf dem Petzen, im ehemaligen Berggasthaus Siebenhütten, die Pressekonferenz statt, im Rahmen der das genehmigte Projekt EUfutuR („Zukunft Europa – Identität, Internationalisierung und Institutionalisierung – Geopark Karawanken“) vorgestellt wurde.

Einladung zur Vorstellung des Projekts regioWIN

Im Namen der Projektpartnerschaft des genehmigten Projektes regioWin laden wir Sie ein, an der Startveranstaltung des Projektes, die am Donnerstag, den 22. 09. 2016, um 15 Uhr, auf der Burg Deutschlandsberg stattfinden wird, teilzunehmen.