Mit „SPread The Karawanks“ machen wir die Karawanken erles- und erlebbar!

Zentrales Ziel der Hermagoras/Mohorjeva ist es, Menschen zu bilden. Seit der Gründung im Jahr 1851 wurden Tausende Bücher herausgegeben. Mit dem EU-Projekt „SMART Tourist – SPread The Karawanks“ möchte die Hermagoras/Mohorjeva die grenzüberschreitende Region um die Karawanken noch stärker literarisch positionieren. Die kulturelle und landschaftliche Vielfalt dieser Gebirgs- und Tallandschaften inspirierte zahlreiche AutorenInnen über die Region zu schreiben. Ziel ist es, den LeserInnen Literatur näher zu bringen und diese auch öffentlich zugänglich zu machen.

Das Buch:

Hildegard von Stein, um 900 geboren, zählte wegen ihrer Fürsorge und Pflege für Alte, Arme, Kranke und Schwache zu den wenigen Frauen des Mittelalters, denen es gelang, eine aktive Rolle in der Gesellschaft zu spielen. Die Verehrung der heiligen Hildegard von Stein, deren lokaler slowenischer Name „sveta Liharda Kamenska“ ist, ist im Südkärntner Raum weit verbreitet.

Die Lebensgeschichte der Markgräfin Hildegard von Stein führt den Leser weit zurück in die Welt des „dunklen“ 10. Jahrhunderts. Beheimatet im Grenzgebiet Karantaniens, vermittelt die heute noch verehrte Volksheilige gemeinsam mit ihrem Gemahl Albuin zwischen Naturreligion und Christentum, slawischer und deutscher Bevölkerung, hoch und niedrig Geborenen. Der Roman folgt den Spuren historischer Quellen und Legenden, zeichnet aber auch durch seine lebensnahen Figuren, farbigen Alltagsszenen und zeitlosen Themen ein anschauliches Bild frühmittelalterlicher Kultur und Gesellschaft.

Regina Schaunig, 1956 in Kärnten geboren, studierte Germanistik, Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft, Philosophie und Kulturwissenschaft in Graz und Klagenfurt. Sie publizierte Bücher und Beiträge zur Literatur der Moderne und war bis 2014 wissenschaftliche Mitarbeiterin des Robert-Musil-Instituts der Universität Klagenfurt und des Kärntner Literaturarchivs. Als Literaturwissenschafterin trat sie besonders durch textgenetische und biographische Forschungen zu Robert Musil und Ingeborg Bachmann hervor. Seit 2017 lebt sie als freie Schriftstellerin in Gallizien/Galicija, Kärnten.

Über Ihre Teilnahme freuen wir uns, mehr Informationen in der beiliegenden EINLADUNG. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter +43 463 5651542 sowie Martina.Kanzian@mohorjeva.at zur Verfügung.

Hermagoras|Mohorjeva
lädt zur Buchpräsentation 

LIHARDA,
Das Leben der Hildegard von Stein

Datum: 23.01.2020
Uhrzeit: 18:30
Ort: Katholisches Bildungshaus Tainach, Propsteiweg 1, 9121 Tainach/Tinje