SMART Tourist – Mit „SPread The Karawanks“ machen wir die Karawanken erles- und erlebbar!

Die Hermagoras|Mohorjeva lädt zur Buchpräsentation

Die Linde beim Miklav|Das Begräbnis und Miklavova lipa|Pogreb,

zwei Erzählungen aus der Gemeinde Eisenkappel-Vellach.

Datum: Freitag, 25.10.2019

Uhrzeit: 14:30

Ort: Bauernhof Miklau, Leppen|Lepena 3, Eisenkappel – Železna Kapla

 Mit dem EU-Projekt „SMART Tourist – SPread The Karawanks“ möchte die Hermagoras/Mohorjeva die grenzüberschreitende Region um die Karawanken noch stärker literarisch positionieren. Die kulturelle und landschaftliche Vielfalt dieser Gebirgs- und Tallandschaften inspirierte zahlreiche AutorenInnen über die Region zu schreiben. Ziel ist es, den LeserInnen Literatur näher zu bringen und diese auch öffentlich zugänglich zu machen.

Die Kurzgeschichte -im Original „Miklova lipa“- erschien erstmals 1903 in der Buchserie „Slovenske večernice“ der Hermagoras/Mohorjeva Klagenfurt und beschreibt die Geschichte der Bauernfamilie Miklau aus Eisenkappel zur Zeit der Türkeneinfälle in Kärnten. Die zweite Kurzgeschichte „Pogreb“, stellt die Lebensgeschichte eines Ehepaares in der entlegenen Bergregion über Eisenkappel dar, erschien 1902 bei der Slovenska Matica.

Der slowenische Schriftsteller schöpfte aus der Geschichte und beschrieb das ländliche und urbane Leben, oft aus einer kritischen Perspektive heraus. Nun wurde im Rahmen des Projektes der Originaltext neu herausgegeben und außerdem ins Deutsche übersetzt. Die Präsentation findet am Originalschauplatz der Geschichte statt!

Über Ihre Teilnahme freuen wir uns. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter +43 463 5651542 sowie Martina.Kanzian@mohorjeva.at zur Verfügung.

EINLADUNG