Wintererlebnis in den Karawanken

Im Rahmen des Projekts Alpe Adria Karavanke/Karawanken finden im Februar und März, an drei verschiedenen Orten im Programmgebiet, drei Veranstaltungen zum Thema Wintererlebnisse in den Karawanken statt.

Im Namen des Projekts Alpe Adria Karavanke/Karawanken laden wir Sie ein, am

  • am 9. Februar 2019 am Wintererlebnistag in St. Jakob im Rosental (Österreich),
  • am 16. Februar 2019 am Langlauftag in Jezersko (Slowenien) und DIE VERANSTALTUNG WIRD AUFGRUND DER UNGEIEGNETEN WETTERBEDINGUNGEN NICHT STATTFINDEN (wir werden Sie umgehend über das neue Datum informieren)
  • am 2. März 2019 am Skitourenlauf »DreiländerATTeck«

teilzunehmen. An den beiden Veranstaltungen im Februar werden auch Vertreter des Kooperationsprogramms Interreg V-A Slowenien-Österreich teilnehmen, und zwar mit Aktivitäten unter dem Motto „Von beiden Seiten, Schlitten gleiten!„. Diese Aktivität ist nur eine von vielen, um die Ergebnisse der Projekte, mit denen wir unsere Geschichte innerhalb des Programms „erzählen“ möchten, vorzustellen. In Jezersko werden die Teilnehmer vom Minister, zuständig für Entwicklung, strategische Projekte und Kohäsion, Dr. Iztok Purič, begrüßt und bei den sportlichen Aktivitäten angefeuert.

Seien auch Sie Teil der grenzüberschreitenden Geschichte und nehmen Sie an einer der Veranstaltungen teil. Weitere Informationen und Kontakte finden Sie in der beiliegenden Einladung.

EINLADUNG ZU DEN VERANSTALTUNGEN

Winter-Erlebnistag in St. Jakob im Rosental (9. Februar 2019)