Hohe Teilnehmerzahl beim Workshop zur Berichterstattung

Heute, am Dienstag, den 18. September 2018, fand in Leibnitz, Österreich der Workshop zum Thema Berichterstattung statt.

Im Rahmen der 3. Frist für die Einreichung von Projektanträgen des Kooperationsprogramms Interreg V-A Slowenien-Österreich im Zeitraum 2014-2020 wurden 18 Projekte für die Umsetzung genehmigt. Für Lead- und Projektpartner dieser Projekte wurde der Workshop zur Berichterstattung durchgeführt.

Im Rahmen des Workshops wurden den Teilnehmern die Anleitungen für Information und Publizität und die Anleitungen für die Berichterstattung vorgestellt. Der zentrale Teil des Workshops wurde der praktischen Vorstellung der Berichterstattung im elektronischen Monitoring System (eMS) gewidmet.

Am Workshop nahmen etwas mehr als 120 Teilnehmer, die meisten in der Rolle des Lead- bzw. Projektpartners, teil, es waren aber auch Programmpartner aus beiden Ländern anwesend. Am Workshop haben somit Vertreter fast aller Projektpartner, der im Rahmen der 3. Frist genehmigten Projekte, teilgenommen.

Für mehr Informationen zum Workshop zur Berichterstattung klicken Sie hier.