Kooperationsprogramm Interreg V-A Slowenien-Österreich im Zeitraum 2014-2020

Kooperationsprogramm Interreg V-A Slowenien-Österreich im Zeitraum 2014-2020

Kooperations- programm Interreg V-A SI-AT

Das Kooperationsprogramm Interreg V-A Slowenien-Österreich ist ein grenzübergreifendes Kooperationsprogramm zwischen Slowenien und Österreich im Programmzeitraum 2014-2020. Im Rahmen des Programms werden grenzübergreifende Projekte zwischen Slowenien und Österreich kofinanziert, die zur ausgewogenen Entwicklung der grenzübergreifenden Regionen beitragen werden.

Öffentlicher Aufruf

Der öffentliche Aufruf im Rahmen des Kooperationsprogramms Interreg V-A Slowenien-Österreich ist für die Kofinanzierung grenzübergreifender Projekte zwischen Slowenien und Österreich im Programmzeitraum 2014-2020 bestimmt. Für die Kofinanzierung von Projekten stehen 44,9 Mio EUR EFRE zur Verfügung.

Aktuelles

Registrieren Sie sich für den Erhalt des E-Newsletters und Sie werden alle Nachrichten und Neuigkeiten im Rahmen des Kooperationsprogramms Interreg V-A Slowenien-Österreich per E-Mail erhalten. Ihre Daten werden nur zu Informationszwecken genutzt.

eMS

Logo3In der Programmperiode 2014-2020 wird das elektronische Monitoringsystem (eMS) im Rahmen des Kooperationsprogramms Interreg V-A Slowenien-Österreich.

Operationelles Programm SI-AT 2007-2013

Das Operationelle Programm Slowenien-Österreich 2007-2013 ist der Vorläufer des Kooperationsprogramms Interreg V-A Slowenien-Österreich, da es das grenzübergreifende Kooperationsprogramm zwischen den beiden Ländern im Zeitraum 2007-2013 war. Im Rahmen des Programms wurden 89 Projekte mit EFRE-Mitteln kofinanziert und erfolgreich umgesetzt.

Auf dieser Webseite können Sie alle relevanten Informationen über das Kooperationsprogramm Interreg V-A Slowenien-Österreich im Programmzeitraum 2014-2020 finden. Im Programm stehen 44,9 Mio Mittel aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung für die Kofinanzierung von grenzübergreifenden Projekten zur Verfügung.

Letzte Neuigkeiten

EINLADUNG zum Töpferworkshop im Rahmen des Projektes 321go

Naturpak Goričko und Grundschule Grad laden zum Abschlussevent, und zwar zum Töpferworkshop bei der Grundschule Grad, das am Samstag, 5. 7. 2017 um 14.00 Uhr stattfinden wird und ein Teil der fünftägigen Aktivität im Rahmen des Projektes 321go ist.

ANKÜNDIGUNG DER VERANSTALTUNG IM RAHMEN DES TAGES DER EUROPÄISCHEN ZUSAMMENARBEIT 2017!

Im September organisieren die grenzübergreifenden Kooperationsprogramme Interreg V-A Slowenien-Ungarn, Slowenien-Österreich und Slowenien-Kroatien in Einklang mit dem diesjährigen Slogan des Tages der europäischen Zuasmmenarbeit „To go far, go together“ eine Wanderung über das Pohorje von Maribor. Nehmen Sie mit uns teil!

Neue Version der häufig gestellten Fragen (FAQ) veröffentlicht

Die häufig gestellten Fragen, die auf der Programmwebseite für die Bereiche allgemeine Fragen, Förderfähigkeit der Ausgaben und Berichterstattung und elektronisches Monitoringsystem (eMS) veröffentlich sind, wurden um den Bereich Information und Publizität erweitert.